Montag, 10. Dezember 2012

SAZ X-Mas Blog Candy - #5 - 7 Dots Studio




Weiter geht es mit Teil 5 unseres Blog-Candy ...


Bis zum 24. Dezember stellen wir Euch hier viele bekannten oder evtl. auch weniger bekannten Scrapbook Material Hersteller vor.
Und um es zum Abschied nochmal richtig krachen zu lassen sollt Ihr natürlich auch etwas davon haben.
Alle Hersteller haben uns für Euch ein paar ihrer schönsten Produkte zur Verfügung gestellt.
Aus allen Produkten packen wir insgesamt 6 bunt gemischte Goodie-Pakete, welche wir an Euch verlosen möchten. 

Was müsste Ihr tun um zu gewinnen? 
Unter jedem Beitrag mit dem Banner welches Ihr oben seht könnt Ihr einen Kommentar hinterlassen.
Schaut Euch auf der Website des jeweiligen Herstellers um und sagt uns in den Kommentaren, welche(s) Euer/Eure Lieblings-Produkte des jeweiligen Herstellers sind - so bekommen die Hersteller auch gleich ein Feedback, welche Ihrer Produkte bei den Scrappern am besten ankommen.
Ihr habt also bis zum 24.12. an jedem Tag an dem wir einen Post zum Candy verfassen die Möglichkeit hier einen Kommentar zu hinterlassen (unter dem jeweiligen Beitrag) und somit am Ende auch mehrfach die Chance eines der 6 Goodie-Pakete zu gewinnen.

Mitmachen könnt Ihr bis zum 31. Januar 2013 -
Anfang Februar 2013 geben wir dann hier alle Gewinner bekannt!
Wir wünschen Euch ganz viel Spaß bei den Vorstellungen und toi toi toi
für das Gewinnspiel ...



During the next days - until december 24th - we'll introduce you to 15 scrapbook
manufacturers here on our Blog. We'll tell you about their lines and show you some inspirational projects done with their supplies. But that's not enough - you also have the chance to win one of 6 Goodie-Packages filles with great supplies sponsored by those manufacturers.
All you have to do is visit the manufacturers website, then leave a comment here on each post, letting us know which products of them you like the most. This way the manufacturers will get a feedback which of their products scrappers enjoy most. 

You can leave your comment on eacht Blog-Entry from now on till december 24th and this way you'll have multiple chances to win one of the Goodie-Packages. 

The Giveaway ends on January 31st and we'll draw the winners & announce them here by the beginning of February 2013.



|||| |||| |||| |||| |||| |||| |||| 

#4 - 7 Dots Studio

http://www.7dotsstudio.com/en/

|||| |||| |||| |||| |||| |||| |||| 



7 Dots ist eine polnische Scrapbooking Firma, gegründet von Patrycja "Tusia" Lech, eine Mutter von 2 Kindern, die Scrapbooking liebt und niemals lange an einem Ort verweilen kann. Träume können wahr werden, zusammen mit zwei Ihrer Freundinnen und Kolleginnen Anna Iwanowska-Pietkiewicz (Anai) und Anna Dąbrowska – Pękocka (Finnabair).  Sie veröffentlichten ihre ersten Papier-Kollektionen im Herbst 2011 und sind bei den Scrapbookern auf der ganzen Welt bekannt. Ihr könnt die Papiere ganz leicht den Designerinnen zuordnen. Anais Papiere ("All I Ever") sind von zarter Farbe und Textur, die von Finnabair sind reich an texture und voller Dramatik.
Sie wählen immer die bestmöglichsten Materialien aus und stellen die Qualität an erster Stelle. Sie sind alle selber Scrapbooker und wissen wie wichtig die Qualität der Produkte ist mit denen sie ihre Erinnerungen für die Ewigkeit kreieren. Sie lieben es mit verschiedenen Medien zu arbeiten und ihre Produkte sind Medienfreundlich.
Ihr findet ihre Produkte in vielen Shops quer durch Europa, Australien und USA und könnt die Verkaufs- "where to buy" -Liste auch auf ihrer Webseite sehen.
Für mehr Informationen und Inspirationen hüpft am besten gleich auf den Blog von 7Dots Studio. Dort gibt es viele Inspirationen mit einem ganz aussergewöhnlich talentierten Designteam. Von dort ist es auch nicht mehr weit in ihren online shop. 

7 Dots Studio is a polish scrapbooking company. It was created by a mom of 2 little children, who loves scrapbooking and cannot sit in one place for longer than a while :) Dream could come true, because of two friends - Finnabair (Anna Dąbrowska-Pękocka) and Anai (Anna Iwanowska-Pietkiewicz). Wonderful women, scrapbookers and designers, who loves creating. They launched our first two lines in Autumn 2011 - they were extremely warm welcomed by scrapbookers from all over the world. You can easely tell which designer designed which paper. The papers („All I Ever“) by Anai are soft in color and have subtle texture. The papers from Finnabair are rich in texture and full of drama.
They always choose best possible materials – they are also scrapbookers and know, how important is the quality of products, which they use to make their memories live forever! They love working with many kinds of media and all the products are media friendly. 
The products are sold in many shops across the Europe and also in Australia and USA. You can find constantly updated list of the retailers on their website in section "where to buy".
If you look for an inspiration, please visit their blog, where truly international design team works with 7 Dots Studio lines - their creativity will boost yours! They are very happy if you visit their.

Ich hatte die Ehre und Freude mit diesen Papieren kreativ werden zu können und war hocherfreut über die schöne Farbpracht und Qualität der Papierserien „Domestic Goddess“, „Hopefully“ und „All I Ever“. Allen Sets liegen jeweils immer Buchstabensticker und cut outs bei, die Papiere sind beidseitig bedruckt.

I had the honor and pleasure to creatively work with their papers and was very delighted over the colors and quality of the paper series „Domestic Goddess“, „hopefully“ and „All I Ever“. In the sets included are always letter stickers and cut out’s. The papers are printed double-sided. 








Zu gewinnen gibt es 4x die Serie „Hopefully“  und 2x die Serie „Domestic Goddess“.

You can win 4 x „hopefully“-set and 2 x the „Domestic Goddess“-set.



|||| |||| |||| |||| |||| |||| |||| 

von Stephanie Schütze



Dieses kleine Instagram Foto vom Schloss Sanssouci habe ich ebenfalls mit den Papieren der „All I ever“-Collection in Szene gesetzt. So wunderbar romantische Papiere benötigen einfach Königliches.

This small Intagram photo of the Palace Sanssouci was put into the scene with the paper set „All I Ever“. Paper so romantic need something royal.








Dieses Layout hat eines der wunderschönen Papiere der „All I Ever“-Collection als Hintergrund. Auf diesem ist ein stencil von Stewart Gill zum Einsatz gekommen, zusätzlich wurden ein paar Akzente mit Stickern von „All I ever“, Brads, Garn, Farbe und Seidenpapier gesetzt.

This layout has one oft he most beautiful papers from the „All I Ever“ set as a background. A stencil from Steward Gill came in action and in addition a couple accentures are made with stickers from „All I Ever“, brads, twine, colors and tissue paper.







Dieses Layout ist mit der Papierserie „Domestic Goddess“ gestaltet worden und wie Ihr seht habe ich mich gar nicht getraut den Background (wie sonst) zu verändern, da er sooooo schöööön ist. Ich habe lediglich ein wenig „Nähmaschine“, Washi Tape, Brads, Charm und Sticker von „Domestic Goddess“ hinzugefügt. 

This layout has been designed with the paper set „Domestic Goddess“ and as you can see I was not brave enough to change the background as I use to do. It is just too beautiful to change. I just added a little sowing, washi tape, Brads, Charm and sticker from „Domestic Goddess“.






Ich kann mich noch gut an mein Freunde-Buch erinnern, wo sich Familie und Freunde mit einem schönen Spruch eingetragen haben. Es existiert immer noch J. Hier eine Variante, mit den Papieren der Domestic Goddess Serie gewerkelt. Beide Pappen sind mit den Paieren beidseitg bezogen und mit Modellingpaste/stencil, ein paar Sticker und Brads ausgeschmückt worden. Die schönen vintage cut out’s von „Domestic Goddess“ passten perfekt. Nun wartet es auf einen besonderen Tag, für ein besonderes Mädchen, um gefüllt werden zu können...

I can still remember my first friend-book where family and friends would write something nice. I still have it. :-) Here is a version of this friend-book designed with the paper set from Domestic Goddess. Front and back covers are applied double-sided with the papers and decorated with modeling paste/stencil, a few stickers and brads. The beautiful vintage cut out’s from Domestic Goddess work perfectly. Now it waits for a special day, a special girl who wants to fill it.







Ich fand diese tolle Idee eines Weihnachtskalenders auf Pinterest (sorry die ursprüngliche Quelle konnte ich nicht mehr finden, lediglich den Blog, dessen Inhaberin ebenfalls die Idee aufgegriffen hat: Laetitia67 http://lescrapdelaetitia67.blogspot.fr/2012/11/calendrier-de-lavent-une-page-une-news.html)
Hier ist meine Variante. Ein altes Brett von einem defekten IKEA-Schrank wurde mit dem wunderschönen rot-weiss-gestreiften Papier der „Hopefully“-Serie bezogen und mit Wäscheklammern dekoriert. Die Zahlen habe ich weggelassen, da ich dieses Brettchen das ganze Jahr über als Dekoration nutzen möchte. Meine Kinder greifen sich einfach eins nach dem anderen ;-)

I found this great idea of a Christmas calendar on Pinterest (sorry but I cannot find the original source, only the blog entry from Laetitia67 http://lescrapdelaetitia67.blogspot.fr/2012/11/calendrier-de-lavent-une-page-une-news.html)Here is my version o fit. An peace of plywood from an old and broken Ikea closet applied with beautiful red and white stripped paper from the „Hopefully“ set and decorated with clothespin. I left out the numbers because I want to use this bord all year around for decoration. My kids just reach for it one after the other.






Auch diese kleinen Goodies, ein kleines Notizbuch, 3 verschiedene Geschekanhänger mit Überraschungen, sind Bestandteile des Weihnachtskalenders und mit dem Papier der „Hopefully“-Serie gebastelt. Das Notizbuch besteht aus schon fix und fertige Cut outs von „Hopefully“, die ich nur noch binden musste.

I also made these small goodies, a small notebook, three different present tags with surprises are part oft he calendar and are crafted with the papers „Hopefully“. The notebook was made from the already done cut outs from the „Hopefully“ set, which I only had to bind.




Und hier seht Ihr noch zwei kleine Notizbüchleins, entstanden aus den cut outs der Serie „Hopefully“.

Here you see a couple other notebooks created from the cut out set „Hopefully“




Kommentare:

  1. ...leider wieder einmal so wunderschöne Papiere, das man sich gar nicht entscheiden kann, welche man am Schönsten findet!

    einen schönen Tag
    lg angelika

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Zusammen und ersteinmal einen guten Wochenstart. WOW, die Papiere sehen wirklich klasse aus. Da würde ich am liebsten gleich wieder heim und kreativ werden :-)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Oh was tolle Papiere! Am besten gefällt mir die Serie "Elise Rebel" :D

    Gruß und schönen Wochenstart,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für wunderschöne Papiere. Ich liebe schönes Papier und eure Werke sehen auch allesamt wieder klasse aus. Mein Favorit ist übrigens die Hopefully Collection.
    Liebe Grüße, Uta

    AntwortenLöschen
  5. Ja, diese Papiere sehen super aus! Und was für schöne Werke Stefanie daraus gemacht hat! Wow. Toll, dass Ihr uns all die schönen Dinge vorstellt und man sogar die Chance hat, etwas zu gewinnen... LG Monika

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen ja toll aus, davon will ich einfach alle haben :-)

    AntwortenLöschen
  7. Wow, tolle Papiere! Die Hopefully-Serie ist wirlich Zucker, da könnte ich direkt mit loswerkeln!

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Werke sind mit den Papieren entstanden!
    Meine Lieblinge unter den Kollektionen sind "Hopefully" und "Elise Rebel". Allerdings mag ich davon "Hopefully" noch einen Tick mehr :)

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne und ungewöhnliche Papiere.
    Mir gefällt die "All I ever"-Serie am besten.
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Wonderland und Dreamer würde ich sofort haben wollen, soviel Power und Ausdruck! LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. WOW, Poland again. Never knew there are so many scrapbooking supplieres there. Wonderful paper, of which I prefer the richer texture and colours!
    Annett

    AntwortenLöschen
  12. Da sind richtig tolle Sachen dabei. Die " Sanssouci" Kreation gefällt mir über alle Maßen....

    AntwortenLöschen
  13. Wow - also die Hopefully-Serie und die "Elise Rebel"-Papiere sind genau mein Ding. Herrlich für Mädchen-Layouts zu verscrappen! I love it!

    AntwortenLöschen
  14. Ich find die Serie Wonderland ganz spannend - die Papiere wirken so lichterfüllt.Danke für eure ganzen Tipps!

    AntwortenLöschen
  15. Oh wieder ein Hersteller, den ich noch gar nicht kannte. Danke fürs zeigen. Am schönsten find ich die Serie Domestic Godess. So schöne Farben!
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  16. Oh, die Serie „Domestic Goddess“ sind meine Farben:. :-))))))))))))
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  17. Die Papiere sind wirklich ein absoluter Traum!
    Am meisten hat es mir die Serie Elise Rebel angetan. :)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  18. oh, den Hersteller kannte ich ja auch noch nicht. Die Papiere finde ich aber wunderschön...

    LG Marlen

    AntwortenLöschen
  19. Oh such lovely packs and also beautiful projects made with them!

    AntwortenLöschen
  20. Die Serie "All I ever" gefällt mir gut. Ansonsten sind die anderen Kollektionen auch einen zweiten Blick wert.

    AntwortenLöschen
  21. Hopefully gefällt mir hier sehr! LG

    AntwortenLöschen
  22. Suuuper, am allerbesten gefällt mir Wonderland, dicht gefolgt von Dreamer. Die anderen sind allerdings auch nicht zu verachten.
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen
  23. super schöne Papiere. Hopefully ist mein Favorit. Der Kalender ist toll.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Was für schöne Sachen!
    Die Firma kannte ich noch gar nicht!

    AntwortenLöschen
  25. Amazing projects!!!!! I love this brand!!!! ^_^

    AntwortenLöschen
  26. Herrlich! Die Papiere sind zum Liebhaben und Streicheln :)
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  27. Die Papiere sind herrlich. Die Hopefully-Serie hat es mir angetan!

    LG
    Inga

    AntwortenLöschen
  28. papers and beautiful creations but my heart is helping to DOMESTIC GODDESS! fabulous papers

    AntwortenLöschen
  29. Diese PP sind der Oberknaller:
    http://7dotsstudio.com/domestic-goddess

    AntwortenLöschen
  30. Die Papiere sind allesamt schön! Denen würde ich gerne ein neuen Zuhause geben! ;-)
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  31. Huj, die Serie Hopefully könnte direkt bei mir einziehen :)
    LG
    Fröllein F

    AntwortenLöschen
  32. Oh man, die Serie Hopefully ist ja wahnsinnig schön! Die darf gern bei mir einziehen ;)
    Frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  33. Die Papierserie „Domestic Goddess" ist traumhaft.
    LG

    AntwortenLöschen
  34. Die wonderland-serie ist schön bunt und trotzdem jungsig...bestens für mich gemacht !!!

    lg, Marina...die für 2 Jungs scrappen darf...

    AntwortenLöschen
  35. Wahnsinnig shön finde ich die "All I ever“-Collection. Traumhaft.
    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  36. Die Papierserie "Hopefully" gefällt mir am Besten. Die Farben erinnern mich an schöne Frühlingstage.

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  37. Wow super tolles Papier !!! *schmacht*
    Davon kann man nieeee genug haben :-)

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  38. wow, was für tolle papiere, super klasse
    grüsse su

    AntwortenLöschen
  39. Wow, das kannte ich auch noch nicht! Euer Candy ist ja ein Fest der Inspiration :-) Vielen Dank euch dafür! Hier gefällt mir am besten die "all i ever" und die "dreamer" Collection, aber schön sind sie einfach alle... LG Anne

    AntwortenLöschen
  40. Domestic Goodness ist total ausgefallen,die gefällt mir so gut

    AntwortenLöschen
  41. "Elise Rebel" spricht mich am meisten an.

    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  42. Was für schöne Papiere! Ist ja nicht so, das man nicht schon genug im Haus hätte...LG Tanja

    AntwortenLöschen
  43. Wow-sind das schöööne Papiere!!!

    LG Marketa

    AntwortenLöschen